Technische Daten

RADAR

  • Antenne - Horizontale Strahlenbreite5,2° +/- 10 % (-3 dB Breite) °
  • Antenne - Vertikale Strahlenbreite25° +/- 20 % (-3 dB Breite) °
  • Antennen-Empfänger-Rauschzahl6 dB
  • Antennenrotationsgeschwindigkeit24/36 U/Min +/- 10 % U/Min
  • Radar Aufwärmzeit0 min
  • Radar Windumempfindlichkeit51 m/s (max. 100 Knoten)
  • Sender-FrequenzX-Band – 9,3 bis 9,4 GHz
  • Senderausgangsleistung(am Antennenanschluss) 165 mW nominal

KOMMUNIKATION

  • Daten E-/A-ProtokollHochgeschwindigkeits-Ethernet

TECHNIK/UMWELT

  • MontageSchrauben: 4 x 30 x M8 - Edelstahl 304
  • WasserdichtenormIPX6
  • Höhe280 mm / 11 Zoll
  • Durchmesser488 mm / 19,2 Zoll
  • Gewicht7,4 kg / 16,31 lbs
  • Feuchtigkeit+35°C (95°F) 95 % RH
  • Betriebstemperatur-25° bis +55°C (-13° bis +130°F)

STROM

  • Stromversorgung9 V bis 31,2 V DC (12/24 Volt-Systeme) Rückspannungsschutz V DC
  • Stromverbrauch18 W (typisch) @ 13,8 V DC
  • Stromverbrauch in Standby-Modus2 W (typisch) @ 13,8 V DC– nur 150 mA

ALLGEMEIN

  • KonformitätCE, FCC (ID: RAY3G4G), IC: 4697A-3G4G

SONSTIGES

  • Verbindungskabel20 m (33 Fuß) Standard mit RJ45 dünn handelsüblich (max. 30 m)
  • SchnittstellenkopfSimNet oder NMEA 0183 mit Kabelanschluss ins Display