B&G® TRITON2: VIELSEITIGES NEUES SEGELDISPLAY SETZT NEUE MAßSTÄBE

07.09.2016

Romsey, UK – Mit großer Freude kündigt B&G®, weltweit führender Hersteller von Segelinstrumenten, das vielseitige neue Triton2  Display und die Triton2 Pilot System Fernsteuerung an.

Das neue Triton2 Segeldisplay bietet Seglern eine unübertroffen klare Darstellung von Schlüsseldaten wie Wind, Geschwindigkeit, Tiefe, AIS und B&G’s segelspezifischen Funktionen wie Sailsteer und Laylines. Die Bedienung des Displays ist dank der übersichtlichen Menütasten denkbar einfach. Wird das Triton2 an ein Pilotsystem und -Fernsteuerung angeschlossen, wird aus dem Display ein herausragender, akkurater und zuverlässiger Segelautopilot.

Transflektive LCD-Technologie nutzt reflektiertes Sonnenlicht und bietet optimale Ablesbarkeit bei Tageslicht und niedrigeren Stromverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen hintergrundbeleuchteten Displays. Die Kombination aus transflektiver Technologie und bewährter hocheffizienter LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für ein unübertroffen klares Display, egal ob bei Tag oder Nacht. Die LCD-Anzeige des Triton2 ist durch “Optical Bonding” -Technologie direkt mit dem antireflektiven Display verbunden, sodass auch nicht die geringste Kondensation entstehen kann.

“Als wir die B&G Triton-Produktserie 2012 auf den Markt brachten, wurde Triton sehr schnell zu einem unerlässlichen Instrument für Segler weltweit” so Leif Ottosson, CEO von Navico, “Das Triton2 ist noch besser ablesbar, hat mit nur 8mm ein schlankeres Profil, ist einfacher zu bedienen und bietet natürlich unsere bewährten B&G Segelfunktionen.”

Das intelligente Multifunktionsinstrument ist vielfältig konfigurierbar und zeigt auf  mehreren Seiten Daten zu Bootsgeschwindigkeit, Tiefe, Kurs, Windgeschwindigkeit und -richtung sowie AIS an. Dank hochdynamischer Silikontasten, die auch mit nassen Händen oder Handschuhen bei allen Wetterverhältnissen leicht zu benutzen sind, können Segler einfach zwischen den Seiten wechseln. Das Triton2 ist wasserdicht gemäß IPX7.

Das Triton2-Display bietet eine einfache Frontmontage. Zusätzlich erleichtert wird die Installation durch eine NMEA 2000®-Verbindung, bei der Strom und Daten über ein einziges Kabel übertragen werden. Das intuitive Menü ermöglicht eine einfache Seitenkonfiguration und individuelle Anpassung an das Boot und die verfügbaren Instrumentendaten. Das Triton2 -Display ist mit einer großen Anzahl von Instrumenten, Sensoren und anderen NMEA 2000® Datenquellen kompatibel.

Zusätzlich zum Display ist eine Autopilot-Fernsteuerung erhältlich, die mit einer Vielzahl von B&G Autopiloten kompatibel ist. Die Fernsteuerung ist ein voll funktionsfähiger Autopilot Controller und bietet dem Nutzer Zugriff auf Intelligent Sail Steering-Funktionen mit Kompass und Windsteuerung,  Smart Manouevre-Funktion für Segelmanöver auf Knopfdruck und Kartenplotterintegration für Wegpunkte und andere Navigationsfunktionen.